Finden Sie Ihre Reise

+ 49 33847 40249

Buchen Sie ganz bequem online oder rufen Sie uns an

Von Prag nach Dresden per Schiff
ab 278,- €
1. Tag: Anreise
Sie reisen heute zu Ihrem Hotel in Prag an. Abendessen im Hotel

2 Tag: Stadtbesichtigung und Bierabend mit Musik
Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Prag wie die Prager Kleinseite, Königsweg und Karlsbrücke kennen. Ihr Abendessen nehmen Sie ganz rustikal in einer typischen Bierstube in Prag ein.

3. Tag: Schiffsfahrt Decin – Dresden inkl. Mittagessen mit Livemusik
Nach dem Frühstück (evtl. Lunchpaket) fahren Sie nach Decin oder Hrenska. Von hier aus startet Ihr Schiff. Erleben Sie eine der schönsten Flusslandschaften in Europa. Genießen Sie den schönen Ausblick auf die großartige Naturlandschaft und auf die Elbe. Mit dem Schiff geht’s am Deciner Schloss vorbei und weiter durch die mit ihren Felsformationen traumhaft schöne Landschaft des Elbtales. Sie passieren Bad Schandau, die Festung Königsstein und Pirna. Vorbei an Weinbergen und Schloss Pillnitz geht es weiter bis nach Dresden. An Bord erwartet Sie Live-Musik und ein 3-Gang-Mittagessen. In Dresden gehen Sie von Bord. Anschließend zeigt Ihnen ein Reiseleiter während einer Stadtführung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Dresden. Danach erfolgt Ihre Heimreise.
Pack die Badehose ein…
ab 19,- €
… unser Klassiker
Immer wieder zieht es die Urlauber auf die wunderbare Insel Rügen. Sie wohnen im "IFA-Ferienpark Rügen" in Binz. Ihr Hotel liegt direkt am Strand und verfügt neben den mit DU/WC/Fön, Sat-TV etc. ausgestatteten Zimmern auch über verschiedene Restaurants, Cafés, Hotelbar, einer Veranstaltungsplaza sowie einem Erlebnisbad mit Saunalandschaft und Physio-Center (Bädern, Massagen usw.)
Lederhosen, Schnaps´l & Kaiserschmarrn
ab 599,- €
Bauernfestwochen am Hochkönig
1. Tag: Anreise
Sie reisen heute zu Ihrem Hotel in Maria Alm an.
Das 4* Berg & Spa Hotel Urslauerhof liegt wunderschön direkt am Fuße des Hochkönigs inmitten des Salzburger Landes in Österreich.

2. Tag: Hochgebirgsrundfahrt und Zell am See
Nach dem Frühstück starten Sie zu einer herrlichen Rundfahrt durch das Hochgebirge. Wunderbare Eindrücke erwarten Sie. Ihr Ziel ist Zell am See. Bei einer Panorama-Rundfahrt auf dem See genießen Sie die gesamte Fahrtzeit über ein grandioses Bergpanorama auf die umliegenden Gipfel von einer anderen Perspektive aus. Bei einer solchen Bootstour am Zeller See können Sie also bestens entspannen und die vielen unvergesslichen Eindrücke der Region sammeln. Sicher bleibt Ihnen auch einige Zeit, um in Zell am See ein wenig zu bummeln.

3. Tag: Fahrt nach Kaprun und Saalbach
Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Tour nach Kaprun zu den Hochgebirgsstauseen. Hier haben Sie die Möglichkeit zu einem kleinen Rundgang. Anschließend fahren Sie nach Saalfelden, wo Sie einen Stadtbummel unternehmen können.

4. Tag Freizeit

5. Tag: Bauernherbstfest
Tradition, Brauchtum und Kulinarik. Wenn am Hochkönig zum Bauernherbst aus’grufen wird, dann bleibt man gerne länger sitzen. Besinnliche Bergmessen und fesche Trachten-Modenschauen, g’schmackige Pofesen und danach ein Schnapserl, farbenfroher Almabtrieb und feierlicher Erntedank. Und während Sie sich bei erntefrischen, heimischen Köstlichkeiten zu Tisch begeben, wärmt die goldene Herbstsonne das Herz. Das ist der Bauernherbst am Gipfel der Gefühle.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen schönen Erinnerungen die Heimreise an.
Kurztrip Graal-Müritz – mit viel drum & dran
ab 382,- €
1.Tag: Anreise
Bevor Sie Ihren Urlaubsort Graal-Müritz erreichen, erfolgt noch ein kurzer Stop in Warnemünde, wo Sie etwas Zeit verbringen und erstmals Seeluft schnuppern können.

2.Tag: Fischland Darß
Besuchen Sie heute das Freilichtmuseum in Klockenhagen: Historische Gebäude aus 18 Dörfern Mecklenburg-Vorpommerns sind hier zusammengetragen. Sie geben ein anschauliches Bild über das bäuerliche Leben dieser Region in früheren Zeiten. Entdecken Sie anschließend die einzigartige Naturlandschaft der Halbinselkette Fischland-Darß-Zingst mit feinen Sandstränden, malerisch
gelegenen und bunt bemalten Reetdach-Häusern und der einzigartigen Boddenlandschaft. Gemeinden wie Wustrow, Ahrenshoop, Born
und Prerow sind ehemalige Seefahrer- und Fischerdörfer. Zeugen dieser bewegten Vergangenheit finden sich in nahezu jedem Ort. Gönnen Sie dem Bus eine Pause: In Born steigen Sie auf weniger Pferdestärken um. Um Born herum „kutschen“ Sie gemächlich zum „Hof-Cafe‘ Gut Darß“ - hier können Sie passend zur Tageszeit Kaffee und Kuchen genießen.

3. Tag: das „Gold des Nordens“, Barth und Zingst
Folgen Sie zunächst dem „Gold des Nordens“, dem Bernstein, und begeben Sie sich in Europas schönster Bernsteinausstellung im Bernsteinmuseum Ribnitz-Dammgarten. Dann erreichen Sie das Städtchen Barth, unmittelbar am Bodden gelegen. Wie wäre es mit einem Spaziergang entlang des neu angelegten Hafens bis hin zur sehenswerten Marienkirche? Auch ein Besuch des nahen Vineta-Museums lohnt immer! Anschließend unternehmen Sie eine Schifffahrt auf den Boddengewässern nach Zingst. Hier erwartet Sie bereits die Darßbahn zu einer Rundfahrt durch Zingst mit Aufenthalt an der Seebrücke.

4.Tag: Karls Erlebnis-Hof und Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Bevor Sie Ihre Heimreise antreten, besuchen Sie Karls Erlebnishof in Rövershagen. Heimelig und mit rustikalem Ambiente empfängt Sie der Bauernmarkt.